Aindorferstraße


Aindorferstraße: Johann Aindorfer, Eisenhändler, einer der 42 Münchner Geiseln in schwedischer Gefangenschaft (1632). *1901 Aindorferstraße: Johann Aindorfer, Eisenhändler, einer der 42 Münchner Geiseln in schwedischer Gefangenschaft (1632). *1901

Quelle: Münchens Straßennamen - Baureferat der Landeshauptstadt München (1965)

Straßenname Aindorferstraße
Benennung 1901 Erstnennung
Plz 80686/80689
Stadtbezirk 25. Laim | St. Ulrich
Gruppe Schwedengeisel  
Lat/Lng 48.1318878 - 11.4979387