Ampfingstraße


Ampfing ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Mühldorf am Inn.

Ampfing liegt in der Region Südostoberbayern im Isental rund 24 km östlich von Dorfen, neun Kilometer westlich von Mühldorf, sechs Kilometer nördlich von Waldkraiburg und 72 km östlich der Landeshauptstadt München.

Der Ort wurde erstmals im Jahr 788 in der Notitia Arnonis erwähnt. Bekanntheit erlangte der Ort durch die lange als Schlacht bei Ampfing bezeichnete Schlacht zwischen Ludwig dem Bayern und Friedrich dem Schönen, bei der über die Krone des Heiligen Römischen Reiches auf dem Schlachtfeld entschieden wurde.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Schlacht_bei_Mühldorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Bildrechte: Unknown, Schlacht bei Mühldorf3, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons
Straßenname Ampfingstraße
Benennung 3.8.1876 Erstnennung
Plz 81671
Stadtbezirk 14. Berg am Laim | Echarding
KategorieOrtschaft  Krieg  Schlacht  
Lat/Lng 48.1279483 - 11.6141301 
Straßenlänge 0.727 km