Georg-Wopfner-Straße


Georg Wopfner (* 1870 in Hunding; † 1933) war ein bayerischer Ministerialrat.

Ab 1919 leitete er im Bayerischen Verkehrsministerium das Referat für Arbeiterwohlfahrt und Wohnungsangelegenheiten. In seiner Funktion erwarb er sich besondere Verdienste beim Bau und Erhalt von Eisenbahnersiedlungen in München und anderen Städten in Bayern.

Straßenname Georg-Wopfner-Straße
Benennung 14.4.1932 Eingemeindung
Plz 80939
Stadtbezirk 12. Schwabing-Freimann | Freimann
Lat/Lng 48.191333 - 11.613424